Home    Ärzte    Kontakt    Ausbildung    Login   











Newsletter?

Click here!

Therapieziele

Die enstehende Weightdoctors Therapie verfolgt kurzfristige, mittelfristige und langfristige Ziele.

Kurzfristig werden die Patienten so eingestellt, daß eine möglichst große Reduktion des Körpergewichts erfolgen kann bis hin zum Optimalgewicht. Diese schnelle Verringerung des Gewichts dient als Motivationsschub für die Patienten. Sie muß unter ständiger ärztlicher Kontrolle erfolgen und soll den Patienten von der verhängnisvollen Suchtstruktur abkoppeln. Gleichzeitig wird sofort damit begonnen, mittelfristige Therapiebausteine zu integrieren.

Mittelfristig wird mit Hilfe von einzelnen Therapiebauststeinen der Prozess einer weiteren Entleerung der subkutanen diätresistenten Fettzellen forciert und der Fettabbauprozeß dadurch unterstützt. Bindegewebsmassagen dienen begleitend der Regeneration des Bindegewebes und dem Aufbau neuen Collagens. Genaueste Messungen durch den behandelnden Arzt werden immer wieder vorgenommen, denn die Einstellung des Patienten erfolgt individuell und nicht schematisch. Die Wiederbelebung der Elastizität der Haut und ihres gesunden Aussehens, die Re-Aktivierung des lymphatischen Systems, die Förderung der Durchblutung und die Unterstützung des Fettabbaus sind in dieser mittelfristigen Zielorientierung die wichtigsten Therapieziele. Kleine resistente Fettpölsterchen, die weder durch die umgestellte Ernährung und Körperbehandlung, noch durch eine Veränderung von sportlichen Aktivitäten reduziert werden, können zur Förderung eines attraktiven Aussehens mit geeigneten Methoden, z.B. der Injektions-Lipolyse, entfernt werden.

Langfristig wird der Patient dahin geführt, wieder alles essen und trinken, also ein vollständig normales Leben führen zu können. Die Therapie setzt sich eine Änderung des Grundstoffwechsels zum Ziel, der für jeden Patienten individuell bestimmt wird. Ihm wird im Laufe des Prozesses bewußt, daß er dafür zu sorgen hat, alles im richtigen Maß zu essen. Dieser Prozeß des bewußten Umgangs mit der eigenen Ernährung soll durch mehrjähriges Coaching unterstützt werden. Erst wenn der Patient selbst keine Probleme im Umgang mit der eigenen Ernährung mehr hat und seine neue, bewußtere Ernährung in sein soziales Umfeld integriert ist, wird die Therapie beendet. Wichtig ist den Mitgliedern des NETZWERK-Weightdoctors, daß die Patienten keine asketische Lebensweise aufnehmen müssen, sondern sich tatsächlich vom Suchtkreislauf abgekoppelt haben und deshalb eine gesunde und schmackhafte Nahrung geniessen können.

Grundsätzlich soll jeder Patient mindestens 5 Jahre sein Idealgewicht gehalten haben, um von den NETZWERK-Ärzten als erfolgreich therapiert angesehen zu werden.

 



EnglishOther
Language


Link Bilder Galerie



Künstlerischer Fotografie
in der
Lightworks Gallery.


Musik Link



Sie lieben gute Musik?
Viel Spaß bei
Desire Music.


   © 2007-2016 by Lichtblick GmbH    Impressum